Datenschutz

 

DATENSCHUTZ

DATENSCHUTZ & DATENSICHERHEIT

Wir freu­en uns, dass Sie sich für unse­re Web­site inter­es­sie­ren. Nach­ste­hend fin­den Sie aus­führ­li­chen Infor­ma­tio­nen über den Umgang mit Ihren Daten.

I. Schweizer Datenschutzgesetz Art. 13

Gestützt auf Arti­kel 13 der schwei­ze­ri­schen Bun­des­ver­fas­sung und die daten­schutz­recht­li­chen Bestim­mun­gen des Bun­des (Daten­schutz­ge­setz, DSG) hat jede Per­son Anspruch auf Schutz ihrer Pri­vat­sphä­re sowie auf Schutz vor Miss­brauch ihrer per­sön­li­chen Daten. Wir hal­ten die­se Bestim­mun­gen ein.

II. Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union 

1. Name und Anschrift des Ver­ant­wort­li­chen und des Datenschutzbeauftragten

Der Ver­ant­wort­li­che im Sin­ne der euro­päi­schen Daten­schutz-Grund­ver­ord­nung (DSGVO) ist:
Basis 57 nach­hal­ti­ge Was­ser­nut­zung AG
Frau­matt­stras­se 30, CH-6472 Erst­feld
info@basis57.ch, Tel. +41 41 881 00 65
www.basis57.ch

Die betrieb­li­che Daten­schutz­be­auf­trag­te der Basis 57 nach­hal­ti­ge Was­ser­nut­zung AG ist unter der obge­nann­ten Anschrift, zuhan­den Frau Myri­am Arnold, bezie­hungs­wei­se unter myriam.arnold@basis57.ch erreich­bar.

2. All­ge­mei­nes zur Datenverarbeitung

A. Umfang der Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten

Unse­re Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten unse­rer Nut­zer beschränkt sich auf jene Daten, die zur Bereit­stel­lung einer funk­ti­ons­fä­hi­gen Inter­net­sei­te sowie unse­rer Inhal­te und Lei­stun­gen erfor­der­lich sind. Die Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten unse­rer Nut­zer erfolgt nur zu den mit ihnen ver­ein­bar­ten Zwecken oder wenn eine son­sti­ge recht­li­che Grund­la­ge (im Sinn der DSGVO) vor­liegt. Es wer­den nur sol­che per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten erho­ben, die für die Durch­füh­rung und Abwick­lung unse­rer Auf­ga­ben und Lei­stun­gen tat­säch­lich erfor­der­lich sind oder die Sie uns frei­wil­lig zur Ver­fü­gung gestellt haben.

B. Ihre Rech­te (Betrof­fe­nen­rech­te)

Sie haben das Recht, Aus­kunft über Ihre von uns ver­ar­bei­te­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu ver­lan­gen. Ins­be­son­de­re kön­nen Sie Aus­kunft über die Ver­ar­bei­tungs­zwecke, die Kate­go­rien der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, die Kate­go­rien von Emp­fän­gern, gegen­über denen Ihre Daten offen­ge­legt wur­den oder wer­den, die geplan­te Spei­cher­dau­er, das Bestehen eines Rechts auf Berich­ti­gung, Löschung, Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung oder Wider­spruch, Datenübertragung1 , die Her­kunft Ihrer Daten, sofern die­se nicht bei uns erho­ben wur­den, sowie über das Bestehen einer auto­ma­ti­sier­ten Ent­schei­dungs­fin­dung ein­schliess­lich Pro­filing verlangen.

Sie haben auch das Recht, eine allen­falls erteil­te Ein­wil­li­gung zur Nut­zung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten jeder­zeit zu widerrufen.

Sofern Sie der Auf­fas­sung sind, dass die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten durch uns im Wider­spruch zu den gel­ten­den Daten­schutz­be­stim­mun­gen steht, haben Sie die Mög­lich­keit, sich bei der Daten­schutz­stel­le zu beschweren.

3. Beschrei­bung und Umfang der Datenverarbeitung

A. Bereit­stel­lung der Webseite

Wenn Sie unse­re Web­sei­te auf­ru­fen, wer­den vom Ser­ver unse­res Hosting-Part­ners Log-Daten erfasst. Zu die­sen Daten gehören:

  • IP-Adres­se
  • Betriebs­sy­stem Ihres Geräts
  • Datum und Zugriffszeit
  • Art des Browsers
  • Brow­ser-Anfra­ge inklu­si­ve der Her­kunft der Anfra­ge (Refer­rer)

Log-Daten inkl. IP-Adres­sen wer­den von unse­rem Hosting-Part­ner über einen Zeit­raum von 6 Mona­ten auf­be­wahrt. Die Daten wer­den intern für foren­si­sche Unter­su­chun­gen bei Hacker-Angrif­fen oder für ande­re sicher­heits­tech­nisch rele­van­ten Ana­ly­sen ver­wen­det. Dadurch garan­tiert unser Hosting-Part­ner die Sicher­heit Ihrer Daten auf ihren Syste­men und stel­len sicher, dass in Ver­dachts­fäl­len schnell Gegen­mass­nah­men zur Wah­rung Ihrer Daten ergrif­fen werden.

Die Recht­mäs­sig­keit die­ser Ver­ar­bei­tung ergibt sich daher aus Art. 6 DSGVO.

B. Web­ana­ly­se mit Goog­le Analystics

Auf unse­rer Web­sei­te wird «Goog­le Ana­ly­tics», ein Web­ana­ly­se­dienst der Goog­le Inc., 1600 Amphi­theat­re Park­way, Moun­tain View, CA 94.043 USA, zur Aus­wer­tung der Web­seit­ebe­nut­zung ein­ge­setzt. Goog­le Ana­ly­tics ver­wen­det Coo­kies (sie­he Pkt. 2.), die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den. Die dar­in ent­hal­te­nen Infor­ma­tio­nen über die Web­sei­te- und Inter­net­nut­zung des Besu­chers kön­nen von Goog­le ver­ar­bei­tet und aus­ge­wer­tet wer­den. Die von Goog­le erho­be­nen Daten wer­den gege­be­nen­falls von Goog­le in Staa­ten aus­ser­halb der EU und des EWR, ins­be­son­de­re die USA, über­mit­telt. Goog­le hat sich jedoch dem Pri­va­cy Shield Frame­work unter­wor­fen. Nähe­re Infor­ma­tio­nen zu Ihren Rech­ten dar­aus fin­den Sie unter http://ec.europa.eu/justice/dataprotection/document/citizens-guide_en.pdf. Zusätz­lich stel­len wir sicher, dass Ihre IP-Adres­se vor der Über­tra­gung an Goog­le anony­mi­siert wird.

Rechts­grund­la­ge für die Ver­wen­dung von Goog­le Ana­ly­tics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

C. Coo­kies

Wir ver­wen­den auf unse­rer Web­sei­te Coo­kies, um damit unser Ange­bot benut­zer­freund­lich zu gestal­ten. Coo­kies sind klei­ne Datei­en, die Ihr Brow­ser auto­ma­tisch erstellt und die auf Ihrem End­ge­rät (Lap­top, Tablet, Smart­pho­ne etc.) gespei­chert wer­den, wenn Sie unse­re Sei­te besu­chen. Die Coo­kies blei­ben so lan­ge gespei­chert, bis Sie die­se löschen. Dadurch kön­nen wir Ihren Brow­ser beim näch­sten Besuch wie­der erkennen.

Soll­ten Sie dies nicht wün­schen, kön­nen Sie Ihren Brow­ser so ein­rich­ten, dass er Sie über das Set­zen von Coo­kies infor­miert und Sie die­se im Ein­zel­fall erlau­ben. Wir wei­sen Sie aller­dings dar­auf hin, dass eine Deak­ti­vie­rung dazu führt, dass Sie nicht alle Funk­tio­nen unse­rer Web­sei­te nut­zen können.

Rechts­grund­la­ge für die durch Coo­kies ver­ar­bei­te­ten Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Die Coo­kies behal­ten für eine Stun­de ihre Gül­tig­keit und wer­den anschlies­send durch Ihren Brow­ser gelöscht.

D. Datei­down­loads

Wir ver­lan­gen von Ihnen kei­ne per­sön­li­chen Anga­ben, damit Sie Datei­en von unse­rer Inter­net­sei­te her­un­ter­la­den können.

III. Datensicherheit

Wir ver­wen­den inner­halb des Web­sei­te-Besuchs das ver­brei­te­te SSL-Ver­fah­ren in Ver­bin­dung mit der jeweils höch­sten Ver­schlüs­se­lungs­stu­fe, die von Ihrem Brow­ser unter­stützt wird. Ob eine ein­zel­ne Sei­te unse­res Inter­net­auf­trit­tes ver­schlüs­selt über­tra­gen wird, erken­nen Sie an der geschlos­se­nen Dar­stel­lung des Schüs­sel- bezie­hungs­wei­se Schloss-Sym­bols in der Adress­lei­ste Ihres Browsers.

Dar­über hin­aus wen­den wir wei­te­re geeig­ne­te tech­ni­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Sicher­heits­mass­nah­men an, um Ihre Daten gegen zufäl­li­ge oder vor­sätz­li­che Mani­pu­la­tio­nen, teil­wei­sen oder voll­stän­di­gen Ver­lust, Zer­stö­rung oder gegen den unbe­fug­ten Zugriff Drit­ter zu schüt­zen. Unse­re Sicher­heits­mass­nah­men wer­den ent­spre­chend der tech­no­lo­gi­schen Ent­wick­lung fort­lau­fend verbessert.

GOTTHARD-ZANDER
by Basis 57 nach­hal­ti­ge Was­ser­nut­zung AG

Frau­matt­stras­se 30 | 6472 Erst­feld
Zen­tra­le — 041 881 00 65  | info@basis57.ch
Ver­kauf — 041 881 00 71 | verkauf@basis57.ch
www.gotthard-zander.ch

WEBDESIGN BY INCENDIO AG
Copy­right © 2021 — Daten­schutzImpres­sum